Kundenservice

Wo kann ich mein EasyGo Fahrzeuggerät verwenden?

„EasyGo Basic“ Fahrzeuggeräte können prinzipiell für alle mit EasyGo verbundenen Mautstationen in Norwegen, Dänemark, an der Öresundbrücke sowie auf Fähren zwischen Schweden und Dänemark, zwischen Dänemark und Deutschland und auf vielen Fähren in Norwegen verwendet werden. Dies setzt allerdings voraus, dass der Service Anbieter, der die OBE ausgestellt hat, ein Abkommen mit jedem dieser Mautgebiete hat.

„EasyGo+“-OBEs können grundsätzlich in allen EasyGO Mautgebieten genutzt werden, doch auch hier gilt als Voraussetzung ein Abkommen zwischen dem OBE ausstellenden Service Anbieter und dem jeweiligen Mautgebiet.

Nähere Informationen finden Sie auf der Karte auf dieser Website sowie auf der Website der einzelnen Mautbetreiber.

Wie nutze ich den EasyGo Service?

Wenn Sie ein Fahrzeuggerät von einem mit EasyGo verbundenen Service Anbieter haben, können Sie den EasyGo Service in allen Mautgebieten nutzen, die über ein Abkommen mit diesem Service Anbieter verfügen.

Es ist wichtig, dass Sie die Anweisungen zur Anbringung Ihres Fahrzeuggeräts befolgen, um sicherzustellen, dass das Fahrzeuggerät korrekt registriert ist.

Rechnungslegung

Ihr Service Anbieter stellt Ihnen alle EasyGo Durchfahrten in Rechnung. Die Rechnung enthält Angaben dazu, wann und wo Sie Ihr Fahrzeuggerät verwendet haben.

Wenn Sie Fragen zu Ihren Rechnungen oder Ihrem Konto haben, wenden Sie sich bitte an Ihren Service Anbieter.

 

Lokale Verträge

Einige Mauterheber bieten höhere Rabatte, wenn die Nutzerin bzw. der Nutzer mit ihnen einen lokalen Vertrag abschließt. Der Nutzer bzw. die Nutzerin kann das Fahrzeuggerät (OBE), das er/sie von seinem/ihrem Service Anbieter erhalten hat, für solche Verträge verwenden. Möglicherweise werden die Rechnungen jedoch direkt vom Mautstellenbetreiber gestellt – und nicht vom Service Anbieter.

Wen kann ich kontaktieren?

Bei Fragen zu einer Durchfahrt, Rechnung oder falls Sie Ihren Vertrag ändern möchten, wenden Sie sich stets an Ihren Service Anbieter.

Wenn Ihre Anfrage jedoch eine bestimmte Mautstelle betrifft, können Sie sich an den jeweiligen Mauterheber wenden.

Kann ich das Fahrzeuggerät (OBE) von einem Fahrzeug in ein anderes mitnehmen?

Jede OBE ist durch einen Vertrag zwischen dem Nutzer und dem Service Anbieter für ein bestimmtes Fahrzeug bzw. Kennzeichen registriert und es ist daher nicht gestattet, die OBE für ein anderes Fahrzeug zu verwenden.

Kann ich mehr als nur ein Fahrzeuggerät (OBE) nutzen?

Der EasyGo Service ermöglicht Ihnen, die Maut an mit EasyGo verbundenen Mautstationen mit ein und derselben OBE zu bezahlen. Bitte beachten Sie, dass die falsche OBE registriert werden und es zu einer fehlerhaften Abbuchung kommen könnte, sollten Sie mehrere OBEs im Fahrzeug angebracht haben.

Was muss auf dem „EasyGo+“ Fahrzeuggerät angegeben werden?

Für die Fahrt in Österreich muss der Fahrer stets die Achsanzahl des Fahrzeugs am Fahrzeuggerät eingeben.

Was tun, wenn das „EasyGo+“ Fahrzeuggerät in Österreich nicht funktioniert?

Wenn das Fahrzeuggerät (OBE) nicht funktioniert, muss der Fahrer sofort (innerhalb von 5 Stunden und 100 km) eine „GO-Vertriebsstelle“ entlang der österreichischen Autobahnen kontaktieren.

Was ist eine „Fahrzeugdeklaration“ und wozu dient sie?

Eine „Fahrzeugdeklaration“ ist ein Dokument, das Sie bei Fahrten in Österreich immer zusammen mit dem Fahrzeuggerät (OBE) im Fahrzeug mitführen müssen. Wird Ihr Fahrzeug auf einer der österreichischen Autobahnen angehalten, müssen Sie auf Verlangen Ihre „Fahrzeugdeklaration“ vorlegen.

Wer kann den EasyGo+ Service nutzen?

Der Service EasyGo+ ist für Fahrzeuge über 3,5 Tonnen hzG geeignet, die im österreichischen Mautgebiet unterwegs sind. „EasyGo+“ Fahrzeuggeräte können jedoch grundsätzlich für alle EasyGo Mautsysteme verwendet werden, die über ein Abkommen mit dem Service Anbieter verfügen, welcher das Fahrzeuggerät ausgestellt hat.

Werden Mautabbuchungen inklusive Mehrwertsteuer in Rechnung gestellt?

Umsatzsteuerpflichtige Mautabbuchungen werden inklusive Umsatzsteuer in Rechnung gestellt.